Rundfahrt Update

Hallo Gümmeler, ich hoffe ihr habt eure bespikten Wintercollé aufgezogen und „di glismete Söck“ in Griffweite. Die Churfirstenrundfahrt könnte nämlich etwas frisch werden.
Was die Organisation dieses Anlasses betrifft, werde ich eine WhatsApp-Gruppe erstellen, dann können Alle beim Tagesablauf mitdiskutieren. Wer also dabei ist, bitte bei mir melden (078 721 89 40), damit ihr der Gruppe „Churfirstäründli“ beitreten könnt.

Gruess Sämi

Und los geht’s

Das definitive Jahresprogramm 2017 ist auf unserer Homepage aufgeschaltet und schon stehen die ersten Anlässe vor der Tür.

Die Churfirsten-Rundfahrt läutet dieses Jahr die Saison ein und so wies aussieht, liegen da bereits die Nerven blank. Der eine oder Andere wurde nämlich beim eifrigen Training beobachtet, wobei durchaus auch zu unlauteren Mitteln gegriffen wird, wie ein Phantomfoto von Aebi auf einem Elektrobike beweist.

Für die gemütliche Fraktion ist aber durchaus auch Platz beim landschaftlich reizvollen Ausflug rund um die wohl schönste Gebirgskette der nördlichen Halbkugel. Einfach in den Windschatten hängen und ziehen lassen ……

Dann also bis am 30.April, mehr Infos zum Treffpunkt und zur Fahrtrichtung folgen noch.

Gruess Sämi

Hauptversammlung

Hallo ff-ler und ff-lerinnen

Der Frühling kommt mit grossen Schritten ins Land und bereits wurden schon wieder unzählige Gümmeler auf den Toggenburger Strassen gesichtet. Ein untrügliches Zeichen, dass auch unser Clubjahr auf den Startschuss wartet.
Wir treffen uns also am Samstag den 25. März 2017 zu unserer ordentlichen Hauptversammlung um das alte Jahr abzuschliessen und auf das neue Jahr auszuschauen. Einmal mehr treffen wir uns im Gasthaus Freihof zu den Germen in Nesslau (www.freihof-germen.ch), wo wir nach getaner Arbeit die Bäuche füllen und die Gläser klingen lassen werden.
Um Punkt 19.00 Uhr wird die Versammlung eröffnet, wer zu spät kommt darf sich danach in der Küche melden zum Kartoffeln schälen und Teller waschen.
Bitte meldet euch bis am Mittwochabend, den 23.3.2017 bei mir an oder ab, damit dann auch genügend Platz in der Küche ist.

Na dann, geniesst das Frühlingswetter (denn im Mai wird dann wohl der Schnee endlich kommen) und bis bald.

Gruess Sämi

Pumptrack Toggenburg

Wie ihr vielleicht schon vernommen habt, haben die Velo-Metzgers zusammen mit anderen Initianten das Projekt Pumptrack Toggenburg angestossen. Die Gemeinde und ein Stück Land konnten für das Projekt gewonnen werden, auch ein schöner Batzen von der Kantonalbank steht bereit. Nun liegt es an euch allen, mitzuhelfen, dass dieser Pumptrack auch tatsächlich realisiert werden kann.
Mehr Infos zu dem Projekt und wie auch ihr euren Beitrag dazu leisten könnt, erzählt euch der folgende Flyer und die Informationsveranstaltung der Gemeinde.

Flyer Pumptrack

Info Pumptrack 001

 

Schlittel-News

Eine herrliche Vollmondnacht und fast perfekte Schneeverhältnisse werden für morgen Abend vorausgesagt. Wir treffen uns also wie abgemacht um 18.30 Uhr beim Parkplatz, ausgerüstet mit Schlitten, Chappä, Händschä, und vielleicht einer Laterne.
Für Kurzentschlossene ist noch der eine oder andere Platz auf der Startliste frei.
Gruess und bis morn
Sämi

Ab of d’Egg

Perfekte Schlittel-Bedingungen und traumhaftes Wetter hätten wir die letzten drei Wochen gehabt, wenn dann der Schlittelabend doch nur auf Januar angesagt gewesen wäre. Nun ist es aber eigentlich schon fast traditionell, dass erstens der Anlass im Februar stattfindet, und zweitens das Wetter durchaus nicht optimal ist. Wie die letzten Jahre aber gezeigt haben, lässt das eure Stimmung nicht trüben.
Wir werden dieses Jahr einmal den Gegenhang des Köbelisberg aufsuchen und die Gastfreundschaft auf der Alp-Egg (alpegg.ch) auf die Probe stellen. Ein wundervoller Aussichtspunkt hoch über dem Linthtal, welcher vom Ricken aus in ca. 1h erreichbar ist. Bei genügend Schnee eine wunderbare Schlittelstrecke, und bei nicht ganz genügend Schnee eine traumhafte Vollmondwanderung.
Wir werden uns also am Samstag den 11.2.2017 um 18.30Uhr auf dem Ricken treffen und einige Schritte später, uns zu Käsesuppe und Kamillentee einfinden.
Anmeldungen nehme ich gerne bis am Donnerstag, 9.2.2017 entgegen, bei Unklarheiten bitte ungeniert fragen.

Verregnete Grüsse und bis bald
Sämi

Winterzauber und Holzgeflüster

Hallo feelfederwegler

Ich hoffe Ihr seid alle gut angekommen im neuen Jahr, und nun endlich auch im neuen Winter. Ich wünsche euch viel Glück und Gesundheit bei allem was in diesem Jahr so auf Euch zukommen mag.

Auch unser Club-Jahr geht langsam dem Ende, oder besser gesagt dem nächsten Anfang entgegen, vorher aber stehen noch zwei Anlässe auf dem Programm. Da wäre zunächst mal am Samstag den 11. Februar das legendäre Schlittelmassaker (welches durchaus auch mal mit Flipflop und Bikini bestritten werden kann), und dann natürlich als letzter und erster Anlass im Jahr unsere Hauptversammlung am Samstag 25. März.

Für all jene die bereits jetzt schon wieder ans pedalen denken, wollen wir diesen Winter etwas Neues probieren. Und zwar kam am letzten Freehike-Tag im malerischen Braunwald die Idee auf, einmal ein paar Runden auf einer Rennbahn zu drehen, ja genau, die ovale, steilwandkurvige, Holzbahn die kein Anfang und kein Ende hat, so wie ihr sie vom Sechstage-Rennen her kennt.

In Grenchen gibt es die Möglichkeit so eine Bahn für private Anlässe zu mieten, allerdings braucht es dazu mindestens 10 Teilnehmer und würde dann 80.- Fr. pro Person kosten (inkl. Material und Coach).

Zunächst muss ich also wissen, wer denn überhaupt Interesse hat, um dann bei Bedarf ein passendes Datum zu organisieren. Darum meldet euch doch bitte bis nächsten Mittwoch, den 18.1.17 bei mir an, falls ihr auch mit von der Partie seid, und um den ersten ff-bahnkönig-Titel fahren wollt. Auch bei Fragen und Anregungen bitte melden unter:

samiboser@hotmail.com / 078 721 89 40

Ich hoffe auf reges Interesse, wünsche einen schönen Abend und schneereichen Winter

Gruess Sämi