ff-Hauptversammlung

Hallo feelfederwegler

Die Klamotten vom Schlittelabend sind noch immer am auslüften und der Frühling nagt schon an den meterhohen Schneemauern, die sich langsam talwärts davon machen. Bestimmt haben schon einige von euch ein paar Trails unter die Räder genommen und gemütlich an einer sonnenbeschonnen Gadenwand einen klebrigen Gel verschlungen, oder eine Flasche Rotwein.
Auch unser Clubjahr schaut einem neuen Anfang entgegen was natürlich eine Hauptversammlung unumgänglich macht. Zu diesem Spektakel werded ihr alle sehnlichst erwartet, um dem Vergangenen vom letzten Jahr, sowie dem Zukünftigen vom nächsten Jahr, Red und Antwort zu stehen.
Wir treffen uns am Samstag, den 16. März 2019, im Restaurant/Pizzeria Traube in Nesslau , pünktlich um 19.00Uhr. Nebst den allgemeinen Pflichten gibt’s natürlich auch etwas Kür für den Magen.
Bitte meldet euch bis spätestens am Mittwoch, den 13. März bei mir an oder ab.
Dann freu ich mich auf ein lustiges neues Jahr und bis bald an der HV.
Gruess Sämi

Schlittel-Update

Die Schneelage lässt wiedereinmal einen Versuch ins Unterland zu, also packen wir die Chance beim Schopf und statten dem Wattwiler Bike-Hügel einen winterlichen Besuch ab.
Der lokale Trailguide (www.ürsliapp.ch) hat mir super Schnee-und Wetterverhältnisse versprochen, der Wirt einen feinen Lutz und etwas zwischen die Zähne und lustig wird’s sowieso immer am Köbelisberg.
Dann treffen wir uns also am Samstag, den 9.Feb. 2019, um 18.30 Uhr beim Parkplatz an der Wasserfluh-Strasse. Häntschä, Chappä und Laternä nöd vegessä und natürli no aamelde, sös git’s nüt zässä!!

Klar soweit?

denn Gruess und guet Nacht

An die Kufen, fertig, los

 

schlitten 2Ist dein Schlitten schon etwas wackelig von den vielen holprigen Schnee-Kilometern, oder steht er noch gelangweilt in der Kellerecke? Eigentlich egal, auf jeden Fall will er am Samstag, den 9. Februar 2019, wiedermal aufs kühle Eis und losbrettern „wiäs dä Bruuch isch“
Und damit keiner alleine durch die dunkle Nacht irren muss, schnappen wir uns alle eine Laterne, ziehen unsere Holzböcke irgendwo zu einem gemütlichen Beizli, gönnen uns eine kleine Stärkung und flitzen dann los ………
Bist du dabei?? dann schnell anmelden und schon wird’s lustig.
Wo genau wir uns einfinden ist noch nicht ganz klar, ich muss noch kurz den Petrus anrufen, auf jeden Fall irgendwo zwischen Ricken und Wildhaus.
Bitte meldet euch bis spätestens am 5. Feb. bei mir an
Na dann bis bald

Gruess Sämi

Rennbahn die Zweite oder mit dä Bahn of Bahn

Nach dem geglückten Start im Frühjahr wagen wir uns ein weiteres Mal auf das 46° steile Holzoval aus sibirischer Fichte im Tissot Velodrome in Grenchen.
Trotz anfänglicher Skepsis haben beim Einsteiger-Kurs nach kurzer Zeit alle ihre Runden in die steile Wand gezogen und mit jeder Runde wurde das Gefühl auf dem starren Rad etwas flauschiger. Damit wir nicht aus der Übung kommen, wird’s also höchste Zeit für die nächste Trainingseinheit.
Im Gegensatz zum letzten Mal ist das Datum diesmal bereits seit Monaten fixiert, es ist dies der Samstag, 24.Nov. 2018. Wir haben die Rennbahn wiederum von 14.30-16.30 Uhr für uns reserviert. Bitte meldet euch bis am 17.Nov. bei mir an, Plätze gibt’s maximal 17.
Wir werden die Reise nach Grenchen mit der Bahn in Angriff nehmen, das heisst Abfahrt ab Wattwil um ca. 11.00Uhr. Genaue Infos zum Reiseplan folgen noch. Die Kosten für die Rennbahn betragen 80.-Fr. pro Person, dazu kommt natürlich noch individuell das SBB-Bahnbillet.
Bei Fragen bitte fragen und sonst sofort anmelden.

Gruess Sämi

Flums-Sonntag

Sooo, die Ferien sind bald um, also ab in die Hose und rauf auf das Bike. Am besten gleich nächsten Sonntag in die Flumser-Biker-Berge.
Wir treffen uns wiederum um 9.00 Uhr beim Parklplatz in Tannenheim bei der Gondelbahn.
Für Jung und Alt, Anfänger und Profi und auch alle Andern gibt’s da etwas Spassiges zu finden. Die Wetterfrösche sagen perfektes Wetter voraus (schön wie immer, aber etwas frischer) und gegen Hunger und Durst gibt’s in der Mittelstation eine Gartenbeiz mit Schattenplätzen.

Es gibt also alles was das Herz begehrt, dann also bis am Sonntag.

Gruess Sämi

Auf die Räder, fertig, los

Die Pistenverhältnisse sind doch tatsächlich noch supersensationellfantastisch und auch der Lutz schmeckt noch wie im tiefsten Winter, und trotzdem ist auch schon der Frühling mit grossen Schritten ins Land gezogen, hat den Pumptrack freigeschaufelt und schon etliche Trails freigelegt (zumindest gehe ich davon aus, dass das im Flachland so ist).
Auf alle Fälle sollten die Strassen bis am Sonntag den 22. April schneefrei sein. Dann nämlich geht die Umrundung der Churfirsten in die nächste Runde. Um allen Richtungs-Diskussionen schon mal etwas vorzubeugen: diesmal geht es soooo herum, also genau anderst als beim letzten Mal !!!!! Ich bitte alle Mitwirkenden sich bei mir zu melden, dann können wir weitere Details gemeinsam über den „Chürfirstenründeli-Chat“ abmachen.

Seit geraumen 20 Minuten ist auch das aktuelle Jahresprogramm auf der Homepage aufgeschaltet. Schreibt euch diese Termine dick und fett in der Agenda ein, denn wer an der Clubmeisterschaft die Nase vorn haben will, muss zuerst mal an Tassilos 35/38 Vorlage zu kratzen versuchen.

So, dann sehen wir uns bald auf dem Bike oder Rennrad, oder vielleicht nächstes Wochenende bei der Velo-Metzg Frühlingsausstellung, gibt zwar keine Punkte, ist dafür aber gaaaanz entspannt.

Gruess Sämi

Einladung zur Hauptversammlung

Geschätzte ff-ler und ff-lerinnen, die Vorbereitungen für das nächste Clubjahr laufen auf Hochtouren, das Spaghettiwasser steht auf dem Kochherd bereit und die letzten Punkte der Clubmeisterschaft werden zusammengezählt. Untrügliche Zeichen für eine bevorstehende Hauptversammlung.
Auch dieses Jahr treffen wir uns im Restaurant Freihof im Germen bei Nesslau, und zwar am 24. März um 19.15 Uhr (diese 15 Minuten braucht die Putzfrau vor uns, möchte nicht wissen, wie lange sie nach uns braucht).
Wie gewohnt gibts zuerst die „Arbeit“, dann das vergnügliche Essen, gefolgt von Lutz und Dessert und ……..
An- und Abmeldungen werden bis am Mittwochabend, den 21. März entgegengenommen.
Ich freue mich auf einen Saal voller feelfederwegler/innen und bis dann.

Gruess Sämi

P.s. Sollte es auch anderen tatsächlich passiert sein, die Begleichung des Jahresbeitrages zu versäumen, so seien all jene gebeten, diese Schuld noch vor der HV zu tilgen.