…… und weiter geht die wilde Fahrt

Thema - Velodrome Suisse

Schon wieder ist ein Jahr vorbei und wir machen uns erneut auf den Weg nach Grenchen zum Tissot Velodrome.
Die sibirische Fichte wird für uns geschliffen und geölt, sodass wir am Sa. den 31. Okt. ein perfektes Oval unter die Räder bekommen. Wie gewohnt haben wir das Zeitfenster am Nachmittag von 14.30 – 16.30 Uhr.
Die Durchführung der Bahnkurse ist unter Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen ohne grossen Einschränkungen machbar. Die Fahrt nach Grenchen und zurück sowie das Rahmenprogramm können wir miteinander noch gestalten.
Bitte meldet euch doch bis am So. 18. Okt. bei mir an, weitere Details klären wir dann unter den Teilnehmern.

Gruess und bis denn

Sämi

Absage

Leider müssen wir den ff Anlass Ticket 2 Ride absagen. Die Wetterverhältnisse ( Schnee, Temperatur ) sind auch dieses Wochenende nicht herbstlich warm !!

Vielleicht gibt es ja noch den einen oder anderen schönen Spätherbsttag im November an dem wir spontan einen Bikeride ohne Clubwertung machen können.

See you

Bike 2 Ride

Neu!! Sonntag 11.Oktober 2020

Diesen Herbst geht es eine Woche später als angesagt auf den Freeridetag.

Sofern der Schnee in den höheren Lagen weg ist, starten wir in Chur und werden über Churwalden bis nach Lenzerheide fahren. Weiter gehts aufs Rothorn – Arosa – das Weisshorn und zurück nach Chur.

Wir starten pünktlich um 8.15 bei der Brambrüesch Bahn in Chur. Anfahrt muss individuell organisiert werden ( Fahrgemeinschaften bilden ). Das Tagesticket für die sicher 9 verschiedenen Bahnfahrten kostet 59 Franken. Getränke und Zwischenverpflegung ist Sache des Teilnehmers. Wir werden aber sicher um die Mittagszeit ein Plätzchen in einem feinen Restaurant finden. Konditionell ist die Tour ca. 60 Kilometer, 700 Hm Aufstieg mit Bike und sicher 5000 Hm Abfahrt 🙂 lang.

So genug gefaselt, wir sehen uns am Sonntag 11.Oktober. Ob der Bike 2 Ride stattfindet, erfährts du am Samstag auf dieser Seite.

Gruäss Vögi



Frauenbiketürli und Kafichränzli

Liebe Frauen, am Sonntag 27. September 2020 treten wir wieder einmal gemeinsam in die Pedalen.
Wie jedes Jahr werden wir ein paar schöne Trails finden und eine gemütliche Kaffeepause wird sicherlich auch nicht zu kurz kommen. Die Tour wird wie immer den Teilnehmerinnen angepasst.
Meldet euch bitte bis am Donnerstag, 24. September 2020, bei mir an, damit die Tour entsprechend geplant werden kann.

Ich freue mich auf euch!
Madlaina

One more Brudi @ Flums

Sonntag, 9.August 2020

Sooo, die Ferien sind bald um, also raus aus den Badehosen und rauf auf das Bike. Am besten gleich nächsten Sonntag in die Flumser-Biker-Berge.
Wir treffen uns wiederum um 9.00 Uhr beim Parklplatz in Tannenheim bei der Gondelbahn.
Für Jung und Alt, Anfänger und Profi und auch alle Andern gibt’s da etwas Spassiges zu finden. Die Wetterfrösche sagen bestes Wetter voraus und gegen Hunger und Durst gibt’s in der Mittelstation eine Gartenbeiz mit Schattenplätzen.

Es ist also alles bereit, fehlst nur noch du.

Bei Fragen velvetvoegi@feelfederweg.ch

Anpassung Jahresprogramm

Hallo ff-ler, es haben sich ein paar Datums-Änderungen in unserem Jahresprogramm ergeben. Ich hoffe ihr seid noch nicht bis auf den letzten Tag verplant und könnt trotzdem am dem einen oder anderen Anlass teilnehmen. Folgende Anlässe werden verschoben:

  • Int. Freeride-Schiistäg, neu am Fr. – So. 4.-6. September
  • Madlaina’s Girls-Ride wird irgendwann im September stattfinden
  • Die Rennbahn in Grenchen werden wir am Sa. den 31.Oktober besuchen

Dann wünsch ich weiterhin schöne Sommerferien und bis bald

Gruess Sämi

DualSlalom 2020

Und schon ist’s vorüber und vorbei

Der DualSlalom 2020 wurde letzten Sonntag unter Top-Bedingungen ausgetragen.

83 Fahrer in 5 Kategorien stürzten sich wagemutig den mit Löcher übersäten, sehr griffigen Hang hinunter. Durch ein neues Streckenlayout stoppte dieses Jahr die Stoppuhr schon bei 15.15sec. Dies führte zu vielen sehr engen und spannenden Duellen.

Somit wurde den zahlreich angereisten Zuschauern einiges an Renn-Action geboten. Beim Anblick des Mittag-Buffets und des mit Würsten überfüllten Grills, ist aber unklar ob die Zuschauer nur wegen des DualSlaloms gekommen sind.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Rennfahrern und Zuschauern für den sehr gelungenen Tag bedanken und freue mich schon auf die Ausgabe 2021.

Nun noch einige Bilder und natürlich die Ranglisten.

Bis 2021 euer Dual-OK