Unterwegs mit ÜrsliApp auf feinen Trails

Am nächsten Samstag den 11.6.2022 ist es wieder soweit.

Wir fahren eine Bike Tour aus Ürslis App. Wir erkunden dessen Hometrails und treffen uns dazu um 09:30 in Lichtensteig bei der Kägi. Parkplätze sind vorhanden.

https://goo.gl/maps/2BupLSRGqog97uvB8

Bitte meldet euch bis am Mittwoch 8.6. an (Urs.stadelmann@bluewin.ch) Somit habe ich noch genügend Zeit um Apr?s-bike Getränke, sowie Wurst und Brot für ein gemütliches ausklingen auf unserem Sitzplatz zu organisieren.

Unterwegs werden wir uns aus dem Rucksack verpflegen, ein Kaffee halt in den etlichen Bergbeizen ist jedoch eingeplant.

Da die Ürsliapp letztes Jahr bei der Trailwahl wegen eines Softwarefehlers übers Ziel hinausgeschossen ist, erfolgt dieses Jahr die Trailwahl manuell..??.

Alles klar? Dann bis bald!

Gruess

Urs

Ride the Zigerschlitz

Am Sonntag, 15.05.2022, werden wir die Glarner Alpen unter die Stollen nehmen, Treffpunkt machen wir um 9.00 Uhr in Ennenda am Bahnhof. Mitnehmen solltet ihr ein Mountainbike und alles Andere, was ihr normalerweise so auf einer Tagestour dabeihabt. Für Packlisten dürft ihr mich gerne kontaktieren 😉 .

Verpflegen würden wir uns aus dem Rucksack, den einen oder anderen Kaffeehalt gibts aber sicher!

Die Route werde ich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anpassen, so dass jede und jeder einen unvergesslichen Tag hat. Wir haben im Glarnerland so Einiges zu bieten, von super Flow bis super ruppig ist grundsätzlich alles möglich. Am besten überzeugt ihr euch selbst, ich freue mich auf viele Teilnehmende.

Das abschliessende BBQ darf natürlich nicht fehlen, so hoffe ich euch einen schönen Tag zu bereiten. Anmeldungen bitte bis zum 13.05. an 079 811 49 04.

Grüsse aus eben diesem Zigerschlitz!

Tassilo

Rückblick Churfirstenrundfahrt 2022

Sieben ff-Mitglieder trafen sich am 23. April in Nesslau zur diesjährigen Umrundung der Churfirsten im Uhrzeigersinn. Zügig rollte die Gruppe nach anfänglicher Uneinigkeit über die anzustrebende Durchschnittsgeschwindigkeit geeint via Wildhaus zum Mittagshalt in der kühlen Sagibeiz in Murg. Nach einer wärmenden Kaffeepause in Kaltbrunn genossen die glorreichen Sieben die Sonne am Ricken. Einen weiteren Stopp mit Getränken und Snacks gabs am Birkenweg in Wattwil. Ihren Abschluss fand die unterhaltsame Rundfahrt in Nesslau bzw. in Wildhaus.

Churfirstenrundfahrt am 23. April 2022

Wir schauen auch dieses Jahr wieder über den Tellerrand hinaus und umrunden die Churfirsten auf unseren Rennrädern.

Einmal mehr dürfen wir also ohne Baggy-Shorts aus dem Haus ohne uns zu schämen, und uns zudem allen Ernstes überlegen, die Beine zu rasieren. Sobald wir die Pneus unserer Rennvelos auf mindestens 10 bar aufgepumpt haben, und uns wundern, dass sie immer noch so schmal sind, treffen wir uns zum Asphalt-Gümmelen!

· Samstag, 23. April um 09:00 Uhr am Bahnhof Nesslau

· 120 Kilometer, 1300 Höhenmeter, 30er Schnitt, entspanntes Rollen

Wir werden Richtung Wildhaus starten, am Walensee einen Mittagsstopp in der Sagibeiz in Murg einlegen und dann voraussichtlich über den Ricken statt über die Vorder Höhi wieder zurück ins Toggenburg fahren. Wir werden verkehrsarme Nebenstrassen und Radwege nutzen.

Anmeldungen bitte bis am 17. April an Hans-Ueli: 079 399 97 12.

Über definitive Durchführung informiert die Homepage.

feelfederweg-HV 2022

Hallo feelfederwegler

Dieses Jahr können wir uns tatsächlich wieder mal an einen Tisch setzen und gemeinsam den Langnudeln widmen. Stefano hat noch immer den Kochtopf auf dem Feuer, den wir vor zwei Jahren kurzfristig absagen mussten, darum werden wir uns am Samstag den 9. April 2022 um 18.30 Uhr im Gasthaus Freihof Germen einfinden und den Topf vom Feuer nehmen.

Nach altbewährter Tradition wird zuerst der Pflichtteil abgehalten und danach der gefrässig-gemütliche Teil eingeläutet. Damit niemand einen Hungerast erleidet, weil da immer solange gelabert wird, werden wir dieses Jahr eine halbe Stunde früher starten.

Bitte meldet euch bis spätestens am Mittwoch, den 6. April bei mir an oder ab.
Dann freu ich mich auf ein lustiges neues Jahr und bis bald an der HV.


Gruess Sämi

Schlittel-Käse-Biathlon

Der berühmt berüchtigte Schlittel-Anlass geht in die nächste Runde. Am kommenden Samstag, den 19. Februar, treffen wir uns um 18.30 Uhr in Unterwasser bei der Talstation. Einmal mehr geht’s dann zu Fuss rauf bis zur Schwendi und ins Oberguet, wo wir uns zum wohlverdienten Znacht einfinden.
Mit schweren Bäuchen geht’s dann sicher rasant wieder talwärts, vorausgesetzt man (oder Frau) verfährt sich nicht in grünen Flecken oder Wäldern. Das Wetter sieht etwas unsicher aus für die nächste Woche, sollte die Piste tatsächlich unbefahrbar sein, lassen wir den Schlitten einfach zu Hause und nehmen die Abfahrt zu Fuss in Angriff.
Bitte meldet euch bis am Donnerstag, den 17.Februar bei mir an. Das letzte Update über die Art der Durchführung gibt’s dann am Freitagabend.

Na dann, Daumen drücken damit noch etwas Schnee und nicht Regen vom Himmel runterkommt und bis nächsten Samstag.

Sämi